5. Juli 2015

Meine Insektenliebe ...

Schon als ich vor vielen, vielen Wochen Fotos von der neuen Stoffkollektion "Maribell" von Swafing gesehen haben, war es um mich geschehen! Nach der Mosca-Serie ist das die nächste Kollektion mit Insekten von Sandra Prüßmeier von Lilalotta Design, nur dieses Mal stehen Libellen im Mittelpunkt!

Wieder sind diese hübschen Tiere ganz in weiß auf den Jerseystoffen gedruckt. Maribell Sombra gibt es in zartem Türkis, dezentem  Grün und edlem Grau. Und das in einer fantastischen Qualität! Als weiteren Stoff gibt es noch einen feinen Voile auf dem die farbenprächtigen Libellen miteinander um die Wette leuchten. Im Hintergrund entdeckt man auf den zweiten Blick ein dezentes Muster aus Libellenflügeln. Mir haben es aber ganz besonders die Jersey in türkis und grau angetan! Und der graue war der erste, der von mir von einem Streichelstoff zu einem Lieblingskleid wurde.

Aber zuerst stelle ich euch noch kurz meine allererste Insektenliebe vor - die entzückenden Käfer aus der Mosca-Serie von Sandra, welche ich letztes Wochenende zu meiner ersten NOELIA vernäht habe (ein Foto habt ihr davon schon in diesem Post gesehen)! Denn ich wollte zuerst den Schnitt ausprobieren bevor ich diesen ein wenig abgewandelt aus meinem Lieblingsstoff nähe ... aber seht selbst:


Dieser Schnitt ist wie für mich geschaffen! Ich habe nicht besonders viel Oberweite, aber dafür breite Hüften. Daher fühle ich mich in Kleidung, die oben schmal und figurbetont, um die Hüfte aber weier ist, am wohlsten! Noelia erfüllt dies hervorragend!


Durch die (weißen) Jerseystreifen unterhalb der Brust wird der Oberkörper wunderschön betont. Möchte man nicht ganz so tief blicken lassen, ist ein Einsatzteil für vorne im Schnittmuster dabei.

Ich habe alle Nähte bis auf die Seiten- und Schulternähte mit der Coverlock abgesteppt, das ist ein zusätzlicher Hingucker (jaaaaaaaaaaaa, ich liebe meine neue Coverlock ;-)).


Und weil ich von diesem Shirt bzw. Schnitt so begeistert bin, wusste ich sofort: daraus wird mein nächstes Lieblingssommerkleid! Im Kopf war es quasi schon fertig, aber ich musste noch bis zum nächsten Wochenende warten, bis ich wieder zum Nähen kam.

Und hier ist es, mein absolutes Lieblingssommerkleid!!!!!!!!!! Endlich in einer Länge, in der ich mich absolut wohl fühle, Farben, die ich liebe und einfach *hach* alles für mich perfekt!!


Diese Fotos haben eine ganz besondere Bedeutung für mich: einerseits fühle ich mich damit richtig wohl, ich kann fast behaupten, ich gefalle mir darauf! Und zweitens hat sie mein Mann geschossen! Normalerweise fotografiere ja ausschließlich ich in unserer Familie. Aber heute war er dazu bereit, sein bestes zu geben (eine digitale Spiegelreflexkamera ist was komplett Fremdes für ihn!) ... ich finde, er hat sich wirklich toll bemüht ... ich liebe dich, mein Schatz!


Sieht dieser graue Jersey mit den weißen Libellen nicht einfach klasse aus??? Ich bin schwer verliebt ;-) Ich habe bei dieser NOELIA die Ärmel weggelassen, die Armausschnitte ein bisschen vergrößert und ebenso wie den Halsausschnitt mit weißem Jerseybündchen verarbeitet.


Weil wir gerade mit unserer Hündin spazieren waren, wollte diese natürlich auch mit auf die Bilder! Darf ich vorstellen, unsere 11 Jahre alte Labradorhündin Penelope!


Von unserer New York Reise im Mai hatte ich mir kleine Metallanhänger mitgebracht, welche nun endlich ihre ersten Bestimmung gefunden haben: mit einer kleinen Satinmaschine in dunklem Pink habe ich sie auf das Kleid genäht. Süß, nicht? 


Das Kleid wird morgen gleich ins Büro ausgeführt, bei diesen Temperaturen ja das angenehmste, was man frau sich anziehen kann! Ich bin schon gespannt, was meine Arbeitskolleginnen sagen werden ;-)

Jetzt habe ich Maribell Sombra noch in Türkis zu Hause liegen ... ob das eine zweite lange NOELIA wird? Oder soll ich doch einen anderen Schnitt ausprobieren? Mir schwebt noch ein rückenfreies Kleid vor ... mal sehen! Ich halte euch auf alle Fälle auf dem Laufenden!

Euer

Kommentare:

  1. Wunderschön. Sieht wieder toll aus.

    AntwortenLöschen
  2. So hübsch! Besonders das Maxikleid gefällt mir richtig gut! Und dein Mann hat echt tolle Fotos gemacht! Er sollte dich ruhig öfter fotografieren ;-)

    LG
    Kristina

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...