31. März 2016

Die MONSTAZZ sind los - jetzt wird´s gruselig

Tadaaa - da ist sie, meine 3. Plotterserie!

Wieder knallig bunt, wieder passend für Jungs und für Mädchen und wieder ein Angriff auf eure Kreativität! Denn die Motive sind so aufbereitet, dass ihr euch nach dem Baukastenprinzip eure ganz persönlichen Monster zusammen stellen könnt.


Die Plotterserie beinhaltet nicht nur Teile für das Gesicht wie Augen, Nasen, Münder, sondern auch Zubehör wie verschiedene Brillen, Schleifen, Haarreifen und sogar Kopfhörer für wirklich coole Monster!

Tanja Weigl von www.minimidimami.blogspot.com

Tanja Weigl von www.minimidimami.blogspot.com

Die Motive eignen sich nicht nur für tolle, farbenfrohe Shirts für eure Minimonster Kinder, sondern können zum Beispiel auch Kaffeetassen für so richtige Morgenmuffel aufpeppen - so fällt das Aufstehen vielleicht leichter ;-)

Britta Oelschläger - www.oelschlaeger.org und www.facebook.com/britta.oelschlaeger.photographie


Oder wie wäre es mit einem neuen Cookieglas? Das immer einen Vorrat an Keksen für das Cookiemonster bereit hält!

Chrissi Tina - www.facebook.com/guddinaff

Es gibt soooo unendlich viele Möglichkeiten, die Monster richtig schön in Szene zu setzen! Und dank der vielen Motivteile sieht jedes Monster anders aus!

Ihr könnt alle Ergebnisse des Probeplottteams auf meiner Facebookseite sehen und euch dort noch Ideen holen. Ein Blick ins Fotoalbum lohnt sich, glaubt mir :-)

Und ich habe euch noch eine Überraschung versprochen: es gibt wieder etwas zu gewinnen! Ja, genau - meine neue Plotterserie "MONSTAZZ"

Unter allen Kommentaren unter diesem Beitrag werde ich 3 x die Plotterserie verlosen! Hinterlässt mir bis Samstag, 2.4.2016 20 Uhr einen Kommentar, in dem ihr beschreibt, wie euer erstes geplottetes Monster aussehen könnte, und schon seid ihr im Lostopf! Die Gewinner werden dann im Laufe des Sonntags hier bekannt gegeben und erklären sich damit einverstanden, dass ihr Name veröffentlicht wird.

Viel Glück und viel Spaß beim Monsterschauen auf meiner Facebookseite!

Euer

Kommentare:

  1. Mein erstes Monsta muss jungstauglich sein, also ohne Schleife, dafür mit Kopfhörer und mit riesigen Augenbrauen, denn die finde ich echt cool.

    AntwortenLöschen
  2. Mein erstes Monster wäre für mein momentanes Monster Mädchen...also frech aber natürlich mit schleifchen 😉

    AntwortenLöschen
  3. Mein erster Monstazz Druck kommt definitiv auf die Shirts meiner 8 Monate alten Zwillinge , die haben sie sich momentan mit Schlafenzug wirklich hart erarbeitet!

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Plotterserie! Sie sieht so vielseitig aus! Ich finde die Brille und den Schnurrbart mega! Ein Monster damit würde ich auf ein Shirt für meinen Großen machen. Das Bild mit den Schlüppis finde ich auch cool, da könnte ich mal Reste verwerten. Ob die Folie wohl auch bei 60 Grad-Wäschen hält?
    Ich würde mich auf jeden Fall sehr über einen Gewinn freuen und auch mal ein Foto schicken :-)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo, das sind sehr schöne Plottermotive und ich würde mich natürlich freuen diese zu gewinnen. Der mit den Kopfhörern und die Noten haben es mir besonders angetan, das wäre genau das richtige für meinen kleinen Sohn, der gerne am Klavier klimpert...
    Kleiner Tipp: Vielleicht schreibt ihr dazu, dass die Noten gespiegelt werden müssen. Im ersten Bild Kopfhörermonster und Noten sind sie nicht gespiegelt...
    Liebe Grüße
    Bettifaktur@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@ wwwweb.de

    AntwortenLöschen
  6. Die Tassen sind der Hammer. ..ich würde aber zuerst Kissen für meine Monster zaubern im Boy style mit großen Augen und Kopfhörer ��

    AntwortenLöschen
  7. Die Monster sind ja echt cool. Meine zuerst geplotteten Monster wären 2 mal jungstauglich. Nr. 3 noch offen, vielleicht ist bis dahin das Geschlecht bekannt. Das würden dann 3 monstermäßige Geschwistershirts ergeben.

    AntwortenLöschen
  8. Oh die sind ja klasse.
    Ich bin absolute Plotter-Anfängerin aber dank deinen Anleitungen traue ich mir ein ersten farbigen monsterplott auf jeden Fall zu.
    Ich würde ein freches mädchenmonster und einen lässigen Monster-jungen plotten.

    AntwortenLöschen
  9. Ein häferlmonster (oder Monster-Häferl?) wärs :-)

    AntwortenLöschen
  10. Ein häferlmonster (oder Monster-Häferl?) wärs :-)

    AntwortenLöschen
  11. Deine Motive sind toll und besonders das Baukasten System ist super �� so entstehen immer ganz individuelle monstaz ;-)
    Mein erstes wäre ein nerdiges mit Brille :-)

    AntwortenLöschen
  12. Deine Motive sind toll und besonders das Baukasten System ist super �� so entstehen immer ganz individuelle monstaz ;-)
    Mein erstes wäre ein nerdiges mit Brille :-)

    AntwortenLöschen
  13. richtig cool!!! keine Ahnung wie der erste Monster aussehen würde , denn mein lütter (3) darf es sich selber zusammenstellen. ACHTUNG: da könnten verrückte Sachen bei raus kommen :-)

    AntwortenLöschen
  14. Mein erstes Monster muss auch jungstauglich sein und wäre mein erster mehrfarbiger Plott. Hilfeeee! Ich würde mich rießig freuen.

    AntwortenLöschen
  15. Die Monster sind ja mal cool. Mit Kopfhörer! Hahaha.. Gefallen mir echt alle!!!

    AntwortenLöschen
  16. Hallo,
    also ich würde als erstes ein "nettes" Monsterchen für meine Minis machen. Wahrscheinlich auf einem Kissen oder Tuch. Sie breiten gern alles aus ;-)
    Lg Katharina Z.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...